Der maximale Drawdown

Der maximale Drawdown sollte zu Beginn Deiner Trading Karriere Deine wichtigste Kennzahl sein. Zusammen mit dem Startkapital hat diese Kennzahl den grössten Einfluss auf Deinen Markt und Deinen Stil zu handeln.

Darum nutze den maximalen Drawdown sinnvoll und mache es nicht wie viele unvorbereitete Trader: Einfach mal "drauf los handeln" um dann dick im Minus zu merken: "Verdammt, so viel wollte ich gar nicht riskieren..."

Der maximale Drawdown errechnet sich immer von einem Kapitalhoch bis zum aktuellen Tief. Erfolgreiche Trader unterscheiden zwischen einem persönlichen maximalen Drawdown und einem strategischen maximalen Drawdown.

Hier findest Du das Dokument aus dem Video

"Fit für den Börsenhandel"

Du hast vor, an der Börse zu handeln, doch Dir fehlen bislang die nötigen Grundkenntnisse? Dann bist Du hier richtig. Dieser kostenfreie Online-Video-Kurs bietet Dir die Grundlagen für Deinen Einstieg und Erfolg im Börsenhandel.

Ähnliche Artikel

Worauf Du beim Trading  achten solltest
Trading-Wissen

In diesem Artikel erfährst Du über die unterschiedlichen Börsen-Öffnungszeiten und welchen Einfluss diesen auf Deinen Trading-Erfolg haben können.

Das 3-Konten-Modell
Trading-Wissen

Hast Du schon einmal vom 3-Konten-Modell gehört? Wenn nicht, ist es an der Zeit, denn dieses Modell ermöglicht Dir eine einfache Kontrolle über Deine Finanzen.

Der Handel auf dem 4-Stundenchart
Trading-Wissen

✅ Du liest, dass Du nur wenige Minuten Zeiteinsatz für den Handel der Strategie im 4-Stundenchart benötigst. Doch was genau machen wir in dieser Zeit?