Johannes

vom Produktionsleiter zum Trader

Vor einigen Jahren bin ich durch meine Recherche auf Tobias gestossen und besuchte daraufhin sein Seminar in Zürich. Nach einem halben Jahr Vorbereitungsphase habe ich dann mit dem Live Trading begonnen und handelte neben meiner Haupttätigkeit als Produktionsleiter in einem M-DAX Unternehmen.

Die Faszination rund um das Trading hat sich seitdem immer weiter verstärkt. Die Vorteile, die ich am meisten schätze und geniesse sind die freie Zeiteinteilung, kein 9-to-5, kein Vitamin-B, Dein Erfolg wird Dir direkt mitgeteilt und nicht subjektiv vermittelt. Doch das Beste, wie ich finde, ist die Ortsunabhängigkeit.

Durch das Trading konnte ich meinen Job kündigen und gelangte endlich zu der Freiheit, die ich mir gewünscht hatte. Im Januar 2020 beschlossen meine Frau und ich ein Leben in ihrer Heimat zu beginnen: in Sibiu, Rumänien. Nachdem sie vorher einige Jahre mit mir in Deutschland gelebt hatte, bekam ich durch das Trading die Chance, mich zu „revanchieren“.

Mein Fokus lag dabei darauf, uns einen stressfreieren Alltag zu gestalten. Mehr Zeit für uns zu haben, mehr Freizeitaktivitäten nachzugehen, die Nähe sowohl zur Familie, als auch den Freundeskreis meiner Frau öfter zu sehen und den Kontakt aufrecht zu erhalten. All dies war und ist durch das Trading möglich.

Seitdem ist mein Leben viel entspannter und in einem besseren Einklang. Ich habe mich auch wieder bei einem Fitness-Studio angemeldet und gehe zwei- bis dreimal pro Woche dorthin. Meist in der Mittagszeit, dort ist wenig los, ein knackiges Programm von 90min.

„Damals“ nach der Arbeit noch ins Fitness, war oft nicht möglich, nach elf Stunden auf den Beinen, zuhause duschen und dann noch Sport? Das war für mich nicht mehr möglich...

Nun finde ich sogar die Zeit, morgens meist zwischen 8 und 9, eine kleine Runde von 5,5 km zu joggen, um den Körper in Schwung zu bekommen. Entspanntes Tempo. Danach geht es mir immer super.

Ein Mal pro Monat koche ich ein grosses Menü. Da bin ich auch mal 3 Stunden lang am kochen und überrasche meine Frau, wenn sie von der Arbeit nach Hause kommt.

Oft sind wir auch am Abend noch unterwegs, machen einen Abendspaziergang oder gehen am Wochenende in die Natur und entdecken das Land.

Meinen Freundeskreis und meine Familie besuche ich, so oft es geht und auch in meiner alten Heimat kann ich der Tätigkeit als Trader nachgehen. Laptop in die Reisetasche und los geht’s.

Das sagt Tobias über Johannes

Johannes ist ein grandioser Coach! Man merkt ihm in jedem Moment des Kontakts an, dass er von seiner aktuellen Zufriedenheit etwas weitergeben möchte.

Wurde er noch vor gar nicht allzu langer Zeit als Produktionsleiter für jeden Sch**ss verantwortlich gemacht und selbst samstagnachts noch ins Werk zitiert, ist er nun jemand, der frei über seine Zeit verfügen kann.

Johannes hat den Sprung zum Trader gewagt und ist belohnt worden. Davor kann ich nur den Hut ziehen.

Er ist die Zuverlässigkeit in Person: Johannes ist in einer Schulung wortwörtlich für Dich "da" - und das ist bei ihm nicht nur eine Floskel: er geht auf Dich ein und unterstützt Dich wann, wie und wo er kann.

In technischen Fragen macht Johannes im MetaTrader keiner etwas vor und so ist er auch für mich Ansprechpartner Nummer eins, wenn ich technische Unterstützung brauche.

Johannes ist ein idealer Ansprechpartner für jeden angehenden Trader, ich bin sehr froh ihn in meinem Team zu haben!

Gründer, Geschäftsführer, Trader

Tobias Heitkötter

Trader seit 2003 und Trading Coach seit 2005. Ich freue mich, Dich mit meinem Team auf Deinem Weg zum langfristigen Erfolg im Börsenhandel unterstützen zu dürfen.

Trader und Trading Coach

Curdin Casanova

Eine persönliche Auszeit brachte mich zur Börse und dem aktivem Trading. Der Spass daran und der Weiterentwicklung von Persönlichkeiten zum Coaching.