Wann Du eine Trading Strategie handeln solltest - und wann nicht!

Letzte Woche Freitag (Anmerkung: 05. Juni 2020) hatte ich für die Trader, die aktuell unsere Trading Strategie in einer Demoversion handeln, ein Video aufgenommen zum wichtigen Thema:

Wann Du eine Strategie handeln solltest - und wann nicht!

Dieses Video möchte ich heute auch mit Dir teilen, denn es ist für eine erfolgreiche Performance essentiell wichtig zu wissen, wann Du eine Strategie handeln solltest.

Wenn Du mit einer klaren und eindeutig definierten Trading Strategie handelst, setzt Du diese am besten dann ein, wenn die Märkte ohne grössere, äussere Einflüsse tendieren; wenn die Trends also aus dem eigentlichen Marktgeschehen heraus entstehen.

Wann immer die Märkt so "normal" wie möglich handeln, und Du eine Strategie hast, die zu diesen Zeiten am besten funktioniert, gilt es auf äussere Einflüsse zu achten.

Dazu zählen unter anderem Wirtschaftsnachrichten und -Reports.

Die letzte Woche hat am Beispiel des G7 Meetings am Mittwoch, sowie der Pressekonferenz der Europäischen Zentralbank am Donnerstag Nachmittag, deutlich gezeigt, welche Auswirkungen solch wichtigen Termine auf das Marktgeschehen haben, und wie wichtig es ist, dies in Deinem Trading-Plan zu beachten.

"Trading für Einsteiger"

Dieser kostenfreie Videokurs bietet Dir die Grundlagen für Deinen Einstieg und Erfolg im Börsenhandel.

Ähnliche Artikel

Die Anpassungsfähigkeit
Trading-Mindset

Wenn Du erfolgreich handeln möchtest, solltest Du lernen zu akzeptieren, dass die Börse darüber entscheidet, wann Gewinne möglich sind – und wann eben nicht.

Was bisher geschah
News

Wir feiern Geburtstag. Uns gibt es nun seit 9 Jahren. Doch unsere Geschichte ist noch viel länger. Lies hier, was in den letzten 18 Jahren alles passiert ist.

Gesucht: Eine Strategie mit hoher Trefferquote!
Trading-Wissen

Ist eine Trading Strategie mit hoher Trefferquote auch immer eine erfolgreiche Strategie? Lerne hier, was Du wirklich von diesem Parameter ablesen kannst.